Konfirmation und Corona 

Die aktuellen Corona-Bedingungen würden nur eine Konfirmation in einzelnen Gruppen, mit nur wenigen Gästen. ohne Gesang und ohne Chor zulassen.

Das wollten unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden und ihre Eltern nicht. Deswegen wurde die Konfirmation  auf den 2. Mai 2021 verschoben. Wir hoffen, dass dann wieder vieles möglich ist, was die Konfirmation zu einem richtig schönen Fest macht. 

 

Am 23. August 2020 hat sich der Konfirmandenjahrgang 2020 (Marie Becher, Johanna Binzel, Nele Schwarz, Cedric Krieger, Johann Nowicki, Jakob Pohl, Max Reimann, Heinrich Schweinhardt) mit einem sehr eindrucksvollen Gottesdienst zu den 10 Plagen aus dem 2. Buch Mose vorgestellt. 

Die Konfirmation für den Jahrgang 2021 ist für den 16.Mai 2021 vorgesehen.